noacore

Übersicht

Mit Klick auf einen Mitarbeiter in der Mitarbeiterliste gelangt man in die Detailansicht des Mitarbeiters. Auf der Übersichts-Seite können zwei Berichte für den Mitarbeiter gedruckt werden.

Siehe dazu hier:

In der Detailansicht gibt es folgende Menüpunkte:

Zeiten

Unter dem Menüpunkt Zeiten findet man die Zeiterfassung des Mitarbeiters. Durch diese lässt es sich mittels einer Kalenderansicht hindurch navigieren.

Man sieht pro Tag die geleistete Arbeitsstunden und die Sollarbeitszeit für den jeweiligen Tag. Der aktuelle Tag wird im Kalender eingefärbt. Tage an denen Abwesenheiten Rapportiert wurden, werden im Kalender violett eingefärbt.

Feiertage ohne Sollzeit werden einfach mit dem Namen des Feiertages gekennzeichnet. Mitarbeiter Kalender Zeiten

Durch Klicken der PDF-Schaltfläche kann vom ausgewählten Monat das Stundenblatt der geöffneten Person gedruckt werden. Die Schaltfläche befindet sich am oberen rechten Rand des Fensters.

Mit dem Knopf rechts der PDF-Schaltfläche lassen sich Zeiteinträge erstellen für wiederkehrende Ereignisse wie z.B. Schule. Mit Ausnahme des ersten Schrittes funktioniert das eintragen der Wiederkehrenden Zeiteinträgen genau gleich wie hier (ab Schritt 2) beschrieben.

Zeit erfassen auf dem Web

Klicke auf einen belieben Tag um einen Zeiteintrag zu erstellen. Es öffnet sich eine Listenansicht von allen Zeiteinträge die am ausgewählten Tag rapportiert wurden. Durch Klick auf einer dieser Einträge können diese editiert werden. Mitarbeiter Liste Zeiten

Klicke auf das orange Plus Symbol um einen neuen Zeiteintrag zu erstellen. Je nach Aufgabentyp, welcher im ersten Auswahlfeld definierbar ist, sieht die Eingabemaske verschieden aus.

Beispiel für Aufgabentyp "Auftrag"

FeldnameDetails
AuftragHalte hier die Auftragsnummer fest, unabhängig ob der Eintrag bereits existiert oder nicht.
FunktionWähle eine Funktion aus wie Spengler oder Lackierer um den Aufwand der richtigen Gruppe zuzuweisen.
StartDefiniere die Startzeit mit Datum des Zeiteintrages.
EndeDefiniere die Endzeit mit Datum des Zeiteintrages.
BeschreibungHier kann eine optionale Beschreibung eingefügt werden.
Blockierte Zeit übersteuernSollte im zwischen Start und Ende eine blockierte Zeit definiert sein, kann dies mit Einschalten dieses Schalters übersteuert werden.

Zeiteintrag erstellen Auftrag

Beispiel für Aufgabentyp "Allgemeine Arbeit"

FeldnameDetails
Allgemeine ArbeitWähle aus dem Auswahlfeld die gewünschte allgemeine Arbeit aus.
StartDefiniere die Startzeit mit Datum des Zeiteintrages.
EndeDefiniere die Endzeit mit Datum des Zeiteintrages.
BeschreibungHier kann eine optionale Beschreibung eingefügt werden.
Blockierte Zeit übersteuernSollte im zwischen Start und Ende eine blockierte Zeit definiert sein, kann dies mit Einschalten dieses Schalters übersteuert werden.

Zeiteintrag erstellen Allgemeine Arbeit

Beispiel für Aufgabentyp "Abwesenheit"

FeldnameDetails
AbwesenheitWähle aus dem Auswahlfeld die gewünschte Abwesenheit aus.
Art der AbwesenheitEs gibt diverse Arten der Abwesenheit.
  • Ganzer Tag: Wähle einen Zeitbereich aus, in dem alle Tage voll und bezahlt rapportiert werden sollen.
  • Halber Tag: Wähle einen Tag aus, an dem ein halber Tag bezahlt rapportiert werden sollen.
  • Textinformation: Diese Option könnte auch "Kompensation" heissen. Es weist einen einfache Textinformation aus, schreibt aber keine Zeit auf.
  • Unbezahlter Urlaub: Diese Option streicht die Sollzeit für den ausgewählten Zeitbereich.
  • Benutzerdefinierte Zeit: Sollte jemand für einige Stunden abwesend sein, welche auch übernommen werden, können diese so rapportiert werden.
  • Verbleibende Soll-Zeit: Geht z.B. jemand früher nach Hause weil er Krank wurde oder einen Unfall hatte, kann der Person die restliche Soll-Zeit, des angebrochenen Tages so gutgeschrieben werden.
BeschreibungHier kann eine optionale Beschreibung eingefügt werden.

Zeiteintrag erstellen Abwesenheit

Saldoverlauf

Unter dem Menüpunkt Saldoverlauf werden alle Saldoänderungen aus dem aktuellen Jahr angezeigt.

Mittels PDF-Knopf lässt sich die gefilterte Liste ausdrucken. Saldoverlauf Liste

Einstellungen

Unter dem Menüpunkt Einstellungen können Informationen zum Mitarbeiter gespeichert werden:

FeldnameDetails
VornameVorname des Mitarbeiters
NachnameNachname des Mitarbeiters
Mitarbeiter-FotoMitarbeiter-Foto: Klicke auf das Symbol und lade ein Foto hoch.
StrasseStrasse und Hausnummer der Wohnadresse
PLZPostleitzahl der Wohnadresse
OrtOrt der Wohnadresse
LandLand der Wohnadresse
TelefonnummerTelefonnummer des Mitarbeiters
HandynummerHandynummer des Mitarbeiters
GeburtsdatumGeburtstag des Mitarbeiters, kann danach in den Jubiläen Liste gedruckt werden.
EintrittsdatumEintrittsdatum des Mitarbeiters, dies hat Einfluss auf die Sollarbeitszeit des Mitarbeiters wie auch der Berechnung des Firmenjubiläums.
AustrittsdatumAustrittsdatum des Mitarbeiters, dies hat Einfluss auf die Sollarbeitszeit des Mitarbeiters.
Zusätzliche BeschreibungEin Platzhalter um mögliche Zusatzinformationen zu hinterlegen. z.B. Allergien.
Interner StundensatzFür die Nachkalkulation
Pensum in %Das Arbeitspensum in Prozent
FunktionDie Mitarbeitergruppen in einem Auswahlfeld. Hat Einfluss auf die Zeitrapportierung.
Kaderfunktion oder StundenlohnEinstellung ob der Mitarbeiter keine Überstunden machen kann. Beim Monatsabschluss wird die Arbeitszeit nicht beachtet.
Pensum pro TagDas Arbeitspensum kann pro Tag verteilt werden. Dies hat Einfluss auf die Sollarbeitszeit des Mitarbeiters pro Tag.
Berechtigungen im noacoreMit dem Knopf Berechtigungen ändern ganz unten rechts, können die Berechtigungen angepasst werden.